Das Grundstück ist mit einem eingeschossigen Laden bebaut. An der bestehenden Baulücke in Hamburg Eimsbüttel ist ein Wohngebäude mit 5 Vollgeschossen und einem Staffelgeschoss mit insgesamt 4 Wohneinheiten und einem Büro im Erdgeschoss geplant. Die Gesamte Nutzfläche liegt bei ca. 500m². Eine Baugenehmigung liegt aktuell vor. Mit dem Bau wurde im März 2016 begonnen.

Voraussichtliche Fertigstellung Frühjahr 2019.