Nach Abriss einer eingeschossigen Gewerbefläche an der Ecke „Goebenstraße“ und einer Grundstücksaufteilung erfolgt die Baulückenschließung mit einem unterkellerten Neubau, der sich städtebaulich an der Nachbarbebauung ausrichtet. Die Rundung spiegelt die Geometrie des Grundstückes wider. Auf 5 Vollgeschossen und einem Staffelgeschoss entstehen 6 großzügige Wohneinheiten mit Loft-Charakter und insgesamt ca. 550m² Wohnfläche. Das Nachbargebäude erhält für die Schließung der Fenster, die sich an der Goebenstraße befanden, einen Anbau im Hinterhof. Fertigstellung Juni 2012.